Close
Type at least 1 character to search
Back to top

PIA PAULSEN WERBEAGENTUR

Covid19 – Klopapier versus Kaschmirpulli

Abgesehen von der weltweiten Bedrohung der Gesundheit gerät die Wirtschaftslage in Schieflage. Für kleine Werbeagenturen heißt es möglichweise freier Fall. Der Blick in die Zukunft ist für viele von uns gruselig. Es hagelt Absagen, Auftragsstornierungen, oder  Aufträge werden ohne zeitliche Angaben einfach verschoben .

Wir haben teilweise bizarre Aufträge:

  • Da wären Banner auf Webseiten um Geschäftsschließungen bekannt zu geben zu gestalten
  • Social Media Beiträge mit Hygiene Maßnahmen zu texten und
  • Blogbeiträge mit wichtigen Tipps für Risikogruppen zu erstellen.

Manche hoffen, dass der Onlinehandel nun boomen wird. In Teilen tut er das schon und Amazon sucht Mitarbeiter. Aber was genau wird verkauft? Wohl eher Desinfektionsmittel, Schutzanzüge, Handschuhe, Lebensmittel und das Klopapier (!?) als Kaschmirpullover, versilberte Obstschalen und Brilliantringe. Luxusgüter sind jetzt out. Jetzt geht es um die Dinge, die den Alltag aufrechterhalten.

Als Agenturinhaberin treibe ich mich jetzt auf den Plattformen der Regierungen zum Thema Kurzarbeit, Hinweise zu Sonderzahlungen und KFW Kredite rum. Konsum ist jetzt für mich nachrangig, es sei denn, es betrifft Maßnahmen, die die Hygienebedingungen im Umfeld verbessern. Über die Ergebnisse unserer Recherchen zu Unterstützungen halten wir Euch auf dem Laufenden. Hier schon ein paar interessante und Links für Euch:

https://agenturen-helfen-agenturen.de/

https://www.arbeitsagentur.de/corona-virus-aktuelle-informationen

https://t3n.de/news/corona-psychologie-umgehen-1259363/

https://www.washingtonpost.com/graphics/2020/world/corona-simulator/

https://twitter.com/hashtag/flattenthecurve?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Ehashtag

https://t3n.de/news/amazon-unternehmen-mehr-krise-1264032/

https://t3n.de/news/corona-homeoffice-guide-tipps-regeln-1262945/

Post a Comment